Stulle Deluxe

 

Was passiert wenn ich beim Lieblingsmetzger einfach nur die bestellten Leckereien abholen will und mich dieses herrlich marmorierte Stück Entrecôte schüchtern aus dem Reifeschrank anlächelt? Und wer um Himmels Willen könnte da schon wiedersehen? Ich jedenfalls nicht, denn so ein schönes Stück Fleisch kann ich nicht einsam zurücklassen. Da es aber so gar nicht in die Abendessenplanung fürs Wochenende passen wollte habe ich es kurzer Hand zum Mittagssnack umfunktioniert. Eine Scheibe würziges Roggensauerteigbrot mit dunkler Kruste vom Backtag mit Sebastian Däuwel, die letzten Spargel für diese Saison und Frischkäse mit Salz und Pfeffer bildeten das würdige Bett für das bei direkter Hitze angegrillte Steak – quasi ein Steak-Carpaccio. Noch jemand Lust auf so ein leckeres Schnittchen?

 

Stulle Deluxe

 

Das Rezept? Denkbar einfach:

  • Brot aufschneiden
  • Brot mit Frischkäse bestreichen
  • Spargel grillen
  • Fleisch scharf von allen Seiten kurz grillen
  • Fleisch dünn aufschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen
  • alles hübsch anrichten und genießen

 

Stulle Deluxe

Stulle Deluxe

Stulle Deluxe

Stulle Deluxe

Stulle Deluxe