Landbrot - Das BrotBackBuch

Seit meinem Geburtstag, und das ist immerhin schon fast ein halbes Jahr her, liegt das BrotBackBuch von Lutz Geißler (Plötzblog) auf meinem Tisch. Ähnlich schwer wie eine Bibel liegt es da und ich umschiffe es geschickt, weil ich und das Backen nicht wirklich beste Freunde sind. Aber weil ich ein Ehrgeizling bin und mir fest vorgenommen habe wenigstens ab und an mein Brot selbst zu backen habe ich mich endlich an dieses Projekt gewagt.

Mein erstes Brot das ich  gebacken habe ist ein Landbrot, das erste Rezept aus dem Buch, für Anfänger geeignet aber mein Ergebnis ist definitiv noch ausbaufähig 🙂

Landbrot - Das BrotBackBuch

Natürlich will ich jetzt nicht meinen kompletten Bedarf an Brot mit Selbstgebackenem abdecken. Mir ist es sehr wichtig, auch die Handwerksbetriebe zu unterstützen, die traditionelle Backwaren herstellen, ohne Zusatzstoffe, industrielle Vormischungen oder tiefgekühlte Fertigprodukte. Momentan kaufe ich bei der Bäckerei Meier in Karlsruhe und ich kann sagen, dass es einen himmelweiten Qualitätsunterschied gibt, der richtig Spass macht. So schmeckt mir mein Brot.

Lots of Love, Kerstin.

Interessante Links: